Coronavirus – 1.FC Brelingen stellt Trainings- und Spielbetrieb bis auf weiteres ein.

Liebe Mitglieder (m/w/d),

der Vorstand des 1. FC Brelingen sieht sich aufgrund der aktuellen Lage in der Pflicht, den Trainings- und Spielbetrieb bis auf Weiteres ohne Ausnahmen auszusetzen.

Aus Rücksicht und als Vorsorge für die gefährdeten Personengruppen, müssen wir einen Teil dazu beitragen, die Ausbreitung des neuartigen Virus so weit es geht zu verlangsamen bzw. zu verhindern.

Mit sportlichem Gruß

Der Vorstand

Martin Damaske beendet Amtszeit als Spartenleiter Fußball des 1. FC Brelingen

Am 21. Februar wird es amtlich sein. Martin Damaske legt nach 6 Jahren das Amt des Spartenleiters Fußball nieder. Einiges hat sich im FC seit 2014 getan. Nicht nur den Erhalt der Seniorenteams und den weiteren Ausbau der Frauenmannschaft haben wir ihm zu verdanken, nein Martin trägt auch einen großen Anteil an der sportlich sehr erfolgreichen Entwicklung der Jugendspielgemeinschaft (JSG) Wedemark 08. Neben einer neuen Perspektive die er den Jungs in den Seniorenteams als Erstherrentrainer bieten kann, leitete Martin zusammen mit Verantwortlichen des SC Wedemark und SV Resse Maßnahmen in die Wege, die die JSG zu einer der schlagkräftigsten Spielgemeinschaften in der Region Hannover gemacht haben. Neben dem Aufstieg der A- Jugend in die Bezirksliga und dem Gewinn des Bezirkspokals 2018 können auch Jugendliche zwischen 14-16 Jahren zwischen Leistungs- und Kreisklasse entscheiden. „Das Konzept zwischen Breiten- und Leistungssport entscheiden zu können und somit für jeden Fußballbegeisterten eine Möglichkeit zu bieten aktiv zu werden geht mittlerweile sehr gut auf. Hiervon können mittlerweile alle Vereine der JSG profitieren. Der Altersdurchschnitt beim FC I. Herren beträgt in dieser Saison 24,3 Jahre, so ein junges I. Herrenteam hatten wir in der Vereinsgeschichte noch nie. Die Tabellensituation spiegelt nun auch endlich die harte Arbeit von Martin in den letzten Jahren wider.“ so Nico Schmidt, 1. Vorsitzender des FC.

Aber nicht nur das sportlich Erreichte kann sich beim 1.FC sehen lassen. Vieles hat sich auch im Umfeld getan. Neben dem „Greenkeeper-Projekt“ hat sich Martin für allerlei nachhaltiger Projekte stark gemacht. Der social-Media-Auftritt der Fußballsparte bei Facebook, sowie aktuell das soziale Hilfsprojekt für unseren ehemaligen Fußballkammeraden deren Tochter an einer seltenen Krankheit leidet, wurden von Ihm mit angeschoben und organisatorisch unterstützt. Zahlreiche von ihm organisierte Arbeitseinsätze und auch selbst geleistete Stunden auf dem Rasenmähtrecker oder auf der Hubarbeitsbühne machen Martin für den Verein so kostbar. „Martin ist beim FC nicht mehr weg zu denken, ich bin froh, dass wir ihn nicht ganz verlieren! Er bleibt uns zum einen als Trainer der I. Herren und zum anderen als Ansprechpartner und Koordinator für die JSG erhalten. Auch so wird er bei Rückfragen und zur Einarbeitung seines Nachfolgers Florian Kröning zur Verfügung stehen.“ so Schmidt weiter.

In große Fußstapfen treten wäre einfach, doch hinterlässt man dann keine eigenen. Diesem Motto hat sich Martin stets verschrieben. Er ist in keine Rolle geschlüpft, er hat für sich selbst Wege gefunden und so manchen Meilenstein in der Entwicklung des 1.FC Brelingen gesetzt. Wir bedanken uns für unglaubliches Engagement und freuen uns, dass Du uns im Hintergrund erhalten bleibst. Vielen Dank! #blauundweißeinlebenlang
Der Vorstand

kleinigkeit für Mathea – Benefizturnier startet am Samstag 25.01.2020

Die Fußballer des 1.FC Brelingen haben sich für etwas ganz großes bemüht. Das alljährlich ausgerichtete eigene Hallenfussballturnier wird dieses Jahr dem guten Zweck gewidmet. Wie im vorigen Beitrag beschrieben, soll der kleinen Mathea, die Tochter eines ehemaligen Mannschaftskameraden, geholfen werden. Die kompletten Turniereinnahmen sowie die Erlöse einer großen Tombola, fließen zu 100% auf das Spendenkonto für Mathea. „Das ist eine menschlich sehr große und herzliche Geste und ich freue mich riesig über das bisher Vorbereitete und Geleistete! Ich wünsche dass dieses Turnier ein voller Erfolg wird und die Fußballerinnen und Fußballer somit einen großen Beitrag zur Erreichung der benötigten Spendensumme für den Therapiehund leisten können.“ so Nico Schmidt, 1.Vorsitzender des 1.FC.

Das Turnier starten am Samstag 25.01. in der Wedemarkhalle in Mellendorf (am Roye-Platz) um 10:00 Uhr (Herren) bis voraussichtlich 17:00 Uhr.

Am Sonntag begrüßen die Brelinger Frauen ab 10:00 Uhr hoffentlich zahlreiche Gäste.

Wir freuen uns auf ein phantastisches Turnier.

Ganz besonders freut sich die kleine Mathea!

Hilfe für Mathea

Hallo 👋,

ich bin Mathea und komme aus der schönen Wedemark, einer kleinen Gemeinde bei Hannover. Ich bin 2 1/2 Jahre alt und leide an Glykogenose Typ 1b und Taubheit.

Glykogenose ist ein Enzym, welches für die Ausschüttung von Glukagon aus der Leber verantwortlich ist. Leider ist dieses Enzym defekt bzw. nicht voll funktionsfähig. Kohlenhydrate, die nicht direkt in Glukose zerfallen, werden in der Leber eingelagert und können nicht freigesetzt werden. Meine Therapie erfolgt diätetisch. Einige Folgeerkrankungen können chronische Darmerkrankungen, Leberwucherungen oder Paradontitis sein.

Zusätzlich leide ich an Taubheit. Optisch ist alles vorhanden, aber ich höre nichts. Durch zwei Operationen habe ich Cochlea Implantate erhalten. Durch meine Taubheit ist mein Sprachstand verzögert – mein Höralter im Normbereich.

Ich benötige für das Bewältigen des Alltags und ganz besonders zum Bewältigen der Therapien einen Therapie-Hund 🐶.

Mit Eurer Hilfe, Kleinigkeit für Mathea, möchte ich es schaffen einen solchen Therapie-Hund zu bekommen.

Das Spendenkonto*:

Stiftung für Menschen mit Behinderung in der Wedemark

Santander Bank Hannover

BIC: SCFBDE33XXX

IBAN: DE88 5003 3300 9999 1006 39

Verwendungszweck: AssistenzhundfuerMathea

*Ab einer Spende von 50 € werden automatisch, bei Angabe von Name und Adresse, Quittungen versendet.

Solltet ihr Rückfragen haben, steht mein Social-Media-Team gerne Rede und Antwort.

Mit viel ❤️ – Eure Mathea

#kleinigkeitfürmathea #mathea #lebenschenken #spendenaktion #spendenkonto #wedemark