Vereinshygienekonzepte beim 1. FC Brelingen

Liebe Sportfreunde, liebe Gäste vom 1. FC Brelingen,

für uns alle ist es aktuell eine schwierige Situation. Dennoch können wir alle froh sein, wieder so weit wie möglich unsere geliebten Sportarten nachgehen zu können. Damit dies so bleibt und auch zum Schutz unserer Sportkameraden sind wir verpflichtet, Hygienemaßnahmen umzusetzen. Denn keiner von uns möchte wieder mit dem geliebten Sport aufhören müssen.
Daher die bitte an alle, diese die im folgenden verlinkt sind zur Kenntnis zu nehmen und bei Mannschaftssport, sei es beim Fußball oder in der Sporthalle die Dokumentation für Gästeteams auszufüllen und einem Vertreter des Vereins bei Ankunft vorzulegen.

Vielen Dank im Namen des 1. FC Brelingen und bleiben sie alle weiterhin gesund!

+++ Fußball verbindet! +++-SV Resse II und 1.FC Brelingen II gehen gemeinsam in die Zukunft

Ab der kommenden Saison 20/21 werden die Reservemannschaften der beiden Wedemärker-Clubs gemeinsam als Spielgemeinschaft in der 4.Kreisklasse an den Start gehen. Markus Hartelt Mit-Initiator des SV Resse und sein Brelinger Gegenüber Martin Damaske erinnern sich gerne zurück an die vergangenen Derbys, wenn die beiden Clubs aufeinander trafen. Nun sind beide begeistert von der entstandenen Spielgemeinschaft und das die beiden Vereine gemeinsame Wege gehen. Abwechselnd wird in Resse und in Brelingen trainiert. Auch die Heimspiele in der Hin- und Rückrunde werden an den unterschiedlichen Spielorten ausgetragen. Beide Vereine bieten ihren II.Herren somit weiterhin die Möglichkeit am Spielbetrieb teilzunehmen. Wir freuen uns drauf!

Werde Teil unseres Teams!

Wir suchen zur kommenden Saison eine neue Torhüterin.

Du bist erfahren oder ein junges Talent und mindestens 16 Jahre alt?
Dann bist du bei uns genau richtig!

Dich erwartet ein motiviertes und lustiges Team aus der Kreisliga.
Unsere Trainingszeiten sind montags und donnerstags von 19.30 bis 21 Uhr auf unserer Anlage in der Wedemark.

Wir haben dein Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns von dir zu hören!

„Wir trainieren wieder – online!“

Das Judo- und Ju-Jutsu Training des 1. FC Brelingen findet seit zwei Wochen wieder statt – zur gewohnten Zeit. „Geschlossene Turnhallen sind kein Grund, das Training ausfallen zu lassen.“, findet der Trainer Benjamin. Wer also nicht aus der Übung kommen möchte und Lust hat, sich ordentlich im Wohnzimmer auszupowern, ist herzlich eingeladen am Online-Training teilzunehmen. Per Videokonferenz gibt Benjamin Anweisungen, kann auf Fragen eingehen und im Zweifel auch Tipps zur Haltung geben. Vom Aufwärm- und Ausdauertraining über Fallübungen für den teilweise harten Wohnzimmerboden, Bodenkampf, Abwehr-, Atemi-, Hebel- und Wurftechniken ist alles mit dabei. Stark gefordert ist natürlich auch die Vorstellungskraft der Trainierenden, da mit einer imaginären Person trainiert wird. Kleine wie große Teilnehmer nehmen das Angebot bisher begeistert an. Am Freitag nach Ostern geht es schon wieder weiter.

Autor: Benjamin Schmidt