Sommerfest 2022: Ein voller Erfolg

Dass das Dorf Brelingen nicht nur für Erwachsene im Rahmen von Kultur im Dorf viel zu bieten hat, zeigte sich am vergangenen Samstag beim Sommerfest des 1. FC Brelingen auf dem Sportplatz bei bestem Sportwetter. „Es war nicht zu heiß und nicht zu kalt – eigentlich das ideale Sport- und Spielewetter“, sagte 2. Vorsitzender André Ebeling, der sich genau wie sein Organisationsteam über die rege Teilnahme freute und das sich so viele Ehrenamtliche des Vereins gefunden haben, um dieses Fest zu ermöglichen.

Bis in den Nachmittag hinein tummelten sich zahlreiche Fußballmannschaften aus der D, E und F-Jugend auf dem sommergrünen Rasen, um entweder gegen auswärtige Mannschaften oder mannschaftsintern gegeneinander anzutreten. Sogar die ganz Kleinen der G-Jugend haben in diesem Rahmen ihr erstes Turnier überhaupt erfolgreich bewältigt. In vier verschiedenen Gruppen haben sie ihr Können gezeigt und wurden für ihren Erfolg am Ende von ihren beiden Trainern sogar mit einer Urkunde belohnt.

Auch die ganz kleinen Kinder oder Nicht-Fußballfans kamen den ganzen Tag voll auf ihre Kosten. Auf der Spielwiese nebenan wurden zahlreiche Aktionen angeboten, die jüngere und ältere Kinderherzen höher schlagen ließen. Von Kinderschminken über die Herstellung eigener Wasserbomben mithilfe eines Schwammtuches bis hin zu einer Buttonmaschine, ein Glücksrad und einem riesigen Basteltisch sowie zahlreichen Spielgeräten war für jedes Kind etwas dabei. Auch beim Tischtennis hatten alle viel Spaß.

Der Hunger und Durst wurde an der langen Obst- und Kuchentheke bzw. an der Bar mit Pommes oder Bratwurst gestillt. Die Ausrichter des Brelinger Vereins waren rundum zufrieden mit dem Spielefest und hoffen, dass es die Coronasituation erlaubt, den Kindern von nah und fern auch zukünftig ein solches Fest bieten zu können und freuen sich jetzt schon auf eine Wiederholung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.